Wie du dein Business online bringst!

machtwort-website-visitors

Online Marketing ist kein spanisches Dorf, lies’ hier die Erfolgsfaktoren, auf die es ankommt, wenn du deine Traumkund*innen online finden willst: Seitdem du deine Website hast, viele sagen leider Homepage dazu, ist nie wieder etwas damit passiert? Manchmal verirren sich Anfragen herein? Und du wirst immer öfter nach deinem Online-Shop gefragt? Du weißt, dass du etwas tun musst, damit du auch online endlich deine Traumkund*innen findest, aber wo anfangen, und wie?

Hier ein erster Wegweiser durch den dichten (Online-) Marketing-Dschungel

Wie viele JA-Antworten bekommst du, wenn du dir die folgenden Fragen ansiehst?

Du weißt, was du in den nächsten beiden Quartalen (umsatzmäßig) erreichen willst?
Du hast deine Zielgruppe(n) ganz klar vor Augen und weißt, wo sie offline erreichbar sind?
Du bist schon vernetzt und hast sogar die eine oder andere Weiterempfehlung bekommen?
Du hast für dich Ziele formuliert oder zumindest hast du sie im Kopf und du hast eine ungefähre Idee, wie du danach deine Akquise– bzw. Verkaufsstrategie ausrichten willst?
Dein Produkt/deine Dienstleistung ist klar definiert und du könntest in einem Satz erklären, welche Lösung es deiner Zielgruppe bringt?
Und du kennst ganz klar die Probleme deiner Traum-Zielgruppen?

Hast du alle oder die meisten Fragen mit JA beantwortet, dann bist du reif dafür, dein Business online hochzufahren.

Zuerst überlegst du, wie bzw. wo deine Zielgruppen im Netz unterwegs sind. Hierzu musst du dich schon in allen Kanälen einmal umsehen. Folge z.B. einem Lieblings- oder Wunsch-Interessierten von dir und schau’ dir an, in welchem Kanal er oder sie ist und mit wem dort kommuniziert wird, wo die Präferenzen liegen, kurzum, analysiere das User-Verhalten! Dasselbe machst du mit den anderen Kanälen, in denen sich deine Idealkandidat*innen tummeln.

Wie du ein perfektes Unternehmens-Profil z.B. auf Facebook anlegst und worauf es dabei wirklich ankommt, lass’ dir bitte einfach ein- bis zweimal von einem Experten oder einer Expertin zeigen. Dasselbe gilt für alle anderen Kanäle. Es ist keine Raketenwissenschaft, aber dennoch sind ein bis zwei Tricks dabei, wie du hier gut bis sehr gut “performen” kannst.cool Und jemand, der sich auskennt, hilft dir seriöserweise auch dabei, nach deinem Budget die bestmögliche Variante auszusuchen. Wichtig ist, dass du z.B. auf Facebook NIE gleich mit Facebook-Ads zu werben beginnst, ohne fremde Hilfe, denn genauso gut könntest du dieses Geld gleich jemandem anderen geben, bar auf die Hand! Starte mit Content, mit wertvoller Information, mit attraktiven Lösungen, die du für die Probleme deiner Zielgruppen parat hast.

Zuerst muss man dich kennen lernen und Vertrauen zu dir aufbauen.

Wie du diese Texte formulierst, liest du in einem meiner nächsten Artikel oder du kontaktierst mich jetzt gleich und ich erzähle dir ein bisschen von meiner Online-BLATTFORM, wo du zahlreiche Anleitungen zum Texten und zu zahlreichen weiteren Online-Themen finden kannst ‒ rund um die Uhr.

Stemme nie zu viele Kanäle, weniger ist hier mehr. Lieber die wenigen richtig mit wirklich gutem Stoff versorgen, als viele … nur mäßig.

Lass’ dich bewerten und weiterempfehlen! Richte dir Google MyBusiness ein, dieses Tool ist kostenlos und sehr effizient. Dort kannst du deine Leistungen oder dein Produkt auch beurteilen lassen und wochenweise 1 Werbeeinschaltung (gratis) machen. Dort könntest du deinen Event ankündigen oder dein Angebot der Woche präsentieren.

Achte bitte auf webtaugliche Fotos, die auch den erforderlichen Dimensionen in diesen Medien entsprechen. JEDER und JEDE will kurze Ladezeiten.

Hast du DEINE Social Media-Kanäle identifiziert, dann überlege dir in einem nächsten Schritt, was du wann publizieren willst.

Goldene Faustregel wie immer:
Publiziere nur hochwertigen, spannenden und für deine Zielgruppe wertvollen, nützlichen Content!!! Idealerweise produzierst du jetzt einen sog. Content-Plan und deine zeitliche Strategie für deine Posts und Stories.

Feine Marketinggedanken für dich!
Liebe Grüße von Daniela

PS: Kontaktiere mich für ein Gratis-Strategie-Gespräch und diskutieren deine Möglichkeiten für die ersten Schritte oder für eine Optimierung deiner Kanäle!

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge