Wie die richtigen Kundinnen & Kunden wie von selbst zu dir kommen ‒ 3 ausgewählte Tipps von der Expertin

machtwort-marketing-blog-wie-richtige-kunden-gewinnen

“Wie lange muss ich denn Marketing machen, bis mein Business richtig gut läuft?” … oh, diese Frage höre ich fast täglich in meinen Strategie-Workshops mit Einzelunternehmen. Jene Unternehmerinnen und Unternehmer, deren Businesses “funktionieren”, argumentieren dabei fast immer ähnlich: “Wozu denn Marketing machen? Es geht doch alles fast schon wie von selbst.” ‒ Lies’ hier, warum mir diese Sager immer noch ein leichtes Schmunzeln ins Gesicht zaubern und lass’ dich von 3 ausgesuchten Tipps inspirieren, wie die RICHTIGEN Kundinnen und Kunden wirklich WIE VON SELBST zu dir kommen. Aber Spoiler: Nicht weiterlesen, wenn auch du glaubst, es gehe wie von selbst;)

machtwort-marketing-blog-richtige-kunden-gewinnen-2

Die “richtigen” Kundinnen & Kunden? ‒ oh ja, aber wie? Tipp Nr. 1, wie du zu deinen Wunsch-Zielgruppen kommst gewinne Vertrauen durch konsequentes Kommunizieren.

Marketing ‒ wenn man es ernsthaft betreibt und nicht als notwendiges Übel sieht ‒ ist das solide Fundament deines Geschäfts, es ist die Basis und der Beginn einer nachhaltigen und langfristigen Kundenbeziehung. Es hängt natürlich immer von der Branche ab, doch wenn du deine Kundinnen und Kunden lange in deinem Business halten willst, weil du einfach wirklich gute Produkte oder Dienstleistungen für sie hast, wirst du öfter mit ihnen zu tun haben wollen.

Und jetzt überlege einmal, wo du selbst am liebsten kaufst, und bei wem?

Richtig ‒ genau bei jemandem, dem du VERTRAUST, den du kennst und der in seinem Bereich richtig gut ist. Auch wenn wir das vielfach oft nicht beurteilen können, aber wir fühlen uns dort wohl und gut aufgehoben, wo wir uns “aufgenommen, verstanden” fühlen.
Wichtige Erkenntnis, die man leider immer wieder einmal verdrängt: Vertrauen muss man sich erst einmal verdienen.
Du selbst weißt, dass du gut bist, alles für deine Kundinnen und Kunden gibst, doch wissen sie das auch? Ich meine jene, die dich noch nicht kennen, können das nicht wissen ‒ es sei denn, du führst sie langsam ans Thema heran und beweist es ihnen ‒ mit Marketing, mit Kommunikation in den relevanten Kanälen.
Im Marketing gibt es eine “Faustregel”, die besagt, dass jemand bis zu 7 x zu dir “kommen” muss, sei es off- oder online, damit er oder sie etwas kauft. Also 7 x bevor man auch nur annähernd vertraut. Das klingt aufwändig. Alles nichts läuft wie von selbst ‒ bad news sozusagen … ich meine, GOOD NEWS, denn es bewegt dich, dass du dich mit deinen Zielgruppen auseinandersetzt und überlegst, wie du ihnen helfen kannst. Und vor allem, wie du es ihnen sagst.
Dann nutzt du authentisches Marketing in verschiedenen Kanälen, um deine Leistung, deinen Status als Expertin und Experte zu beweisen, herzuzeigen, um darüber zu erzählen! Keine falsche Scheu! Du bist gut, also sprich ruhig darüber, lass’ dich von anderen empfehlen, damit mögliche neue Interessent*innen davon erfahren;)
So machst du dich schrittweise bekannt und holst die Menschen  in dein Boot, die du in deinem Boot haben willst: Das heißt, du spitzt deine gesamten Markenbotschaften sehr konkret auf deine Zielgruppen zu und erzählst genau diesen Menschen, was du für sie hast.
Du gehst hier selbstverständlich nicht im Zickzack-Kurs  vor, sondern du überlegst dir im Vorfeld genau, was du wem in welchem Kanal sagen willst. Und das Schönste dabei: Du kannst hier total kreativ sein und deine eigene Art der Kommunikation finden. Das macht dich ‒ by the way ‒ ANDERS und du differenzierst dich ganz “nebenbei” damit von deinem Mitbewerb. Also “find your style”, verbiege dich nicht, sei’ du selbst, aber SAG es auch denen, die es wissen sollten;)

 

machtwort-onlinekurs-texten-lernen-content

Tipp Nr. 2 für richtige Kundinnen & Kunden ‒ mach’ deine “Homebase” startklar 

Bei deiner Website, die übrigens deine ww-Visitenkarte ist, laufen alle Learnings und Analysen zusammen: Eine logisch und klar aufgebaute, benutzerfreundliche und sorgfältig wie ansprechend gestaltete Website ist die halbe Miete. Und sie muss “performen”, das heißt, du bringst Google Analytics gekonnt ins Spiel und du lernst, wie du die Reise deiner Websitebesucher*innen richtig interpretiert. Vorab musst du natürlich die Spuren auslegen, indem du Bilder, Text, Videos, Links platzierst, die dir durch das Klickverhalten deiner User sagen, wofür sie sich interessieren. Und wenn du das weißt, glaub’ mir, ist die Miete fast zur Gänze bezahlt.
Eine Analyse deiner Website entspricht einer “Beichte”: Du siehst anhand der Analysen ganz genau, was die Menschen interessiert, was nicht, wie lange sie etwas interessiert, uvm. Und dann kommt es darauf an, dass du ihnen deine Lösungen für ihre Probleme lieferst ‒ auf deiner Website, in weiteren Kanälen, in deinem Blog oder in deinem exklusiven Praxis-Newsletter mit vielen Tipps und Tricks.

machtwort-marketing-kreativ-sein-mit-marketing

Tipp Nr. 3 für richtige Kundinnen & Kunden ‒ Kontinuität & Konsequenz 

Hast du 1-3 Kanäle als deine relevanten identifiziert, dann pflege diese und fülle sie mit Leben – regelmäßig, hochqualitativ, spannend, unterhaltend, mit Storytelling und Mehrwert bietend: Denn sonst erinnert man sich einfach nicht an dich. Wir werden täglich mit tausenden Werbebotschaften überflutet worin liegt der Unterschied? Ich bin fest davon überzeugt, dass Authentizität und Handschlagsqualität heutzutage mehr denn je zählen. Und natürlich punktest du mit schrillen, auffallenden Kampagnen-Ideen, keine Frage;) Sei bitte mutig und selbstbewusst und kreiere deine ersten Kampagnen, mit Plan, mit Strategie, clever und überlegt!

Fazit zum Schluss: Du bist immer im Marketing-Modus, denn Marketing hört nie auf! Und das sind GOOD NEWS wie ich finde, denn du kannst damit die Beziehung zu deinen Kundinnen und Kunden immer neu beleben, immer wieder auf’s Neue kreativ sein, und laufend damit auch neue Zielgruppen erobern; das heißt, du bist permanent auf Entdeckungsreise und das Beste kommt zum Schluss: Du musst das nicht tun, denn ‒ DAS ‒ läuft irgendwann wie von selbst;)

machtWORT-website-daniela-kraincic-cartoon

Lass’ dich inspirieren ‒ im September sind Ideensprudel-Wochen und es gibt noch 2 freie Termine für 1:1 Strategie-Tage! Rufe mich für ein Gratis-Strategie-Gespräch an und diskutieren wir dein Geschäft mal an ‒ was dir genau auf dem Herzen liegt und wo wir ansetzen können, um dich auf den nächsten Level in deinem Marketing zu bringen. 0660 / 2100 285

Ich hoffe, in deinem Kopf kreisen kreative Marketing-Gedanken!
Liebe Grüße von Daniela

PS: Abonniere jetzt meinen Newsletter mit vielen Insidertipps aus der Praxis ‒ und hol’ dir den kostenfreien Schrittzähler.Plan.  eine wertvolle Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir genau aufzeigt, wie du Online-Marketing von Beginn an richtig machen solltest. So baust du ein Marketing auf, mit dem du verkaufst.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge