Warum Online-Marketing für kleine Unternehmen perfekt ist, um die richtigen Kunden zu erreichen!

machtwort-marketing-blog-do-important-things-now

Online-Marketing ist besonders für kleine Unternehmen mit wenig Budget ideal, um rasch sichtbar und präsent zu werden und um nachhaltig die richtigen Kundinnen und Kunden zu gewinnen ‒ ganz ohne Kaltakquise, dafür aber mit Plan! Lies’ hier, mit welchen 3 Strategien du online gefunden wirst und langfristig im Gedächtnis bleibst.

 

machtwort-marketing-blog-online-kommunizieren-selbstbewusst

Hab’ das Selbstvertrauen ‒ auch, und besonders als kleines Unternehmen ‒ mit Online-Marketing dein Wissen nach außen zu kommunizieren. 

Eine meiner Kundinnen ist Juwelierin und Goldschmiedin aus Leidenschaft. Sie bietet Ehering-Workshops und Goldschmiede-Kurse an, die sehr gut ankommen! Sie ist eine Instanz in Material- und Oberflächenkunde und hat ein tolles Gespür für die Atmosphäre in Workshops und die Arbeit mit Menschen. Sie liebt ihr Handwerk und jede Faser in ihr will das Wissen weitergeben. Bislang hat sie ihr Geschäft stationär betrieben und “es ist schon immer irgendwie gegangen”.
Ihr war ‒ und Corona hat es schmerzlich aufgezeigt  ‒ aber nach einiger Zeit klar, dass sie auch digital werden muss, um mehr Menschen erreichen zu können, um mehr Leute in die Workshops zu bringen.
Also haben wir einen Strategieworkshop gemacht und überlegt, wer genau ihren Schmuck kaufen und wer ihn sich selbst schmieden will. Wir haben außerdem darüber nachgedacht, in welchen Kanälen sich ihre präferierten Zielgruppen in erster Linie tummeln und dann sind wir hergegangen und haben angefangen, sie in genau diesen Kanälen zu platzieren. Das heißt, es ist wichtig, dass du auf die relevanten Menschen im richtigen Kanal zugehst, und zwar nicht mit launigen Verkaufsangeboten ‒ Direktverkauf oder Akquise auf Social Media ist ein No Go;) ‒  sondern mit deinem Fachwissen, das du dort anbietest. Gib’ regelmäßig in Foren Hilfestellung bei Problemen, die Menschen dort gelöst haben wollen und sieh zu, wie deine Community wächst ‒ in deinem eigenen Kanal. Hol’ sie nach und nach “in deine Gasse”, begeistere sie mit deinen Lösungen und Vorschlägen, mit deiner Hilfestellung und deinen Tipps. Zeig’ selbstbewusst, was du kannst und präsentiere auch, wer du bist. Demonstriere, dass du Expertin bist und Hindernisse aus dem Weg räumst. Gewinne so langsam das Vertrauen und mach’ deine Community so richtig neugierig auf dich ‒ so kannst du organisch, also ganz ohne Budget, wachsen und online auf dich aufmerksam machen. Du musst natürlich deine Zielgruppen immer wieder auf deine Website bringen, mit durchdachten Kampagnen in Wort und Bild/Video und dort ‒ auf deiner eigenen Website ‒ kann der Verkauf beginnen!

 

 

machtwort-marketing-blog-kommunizieren-mit-plan

Mit Online-Marketing schnell reich und finanziell unabhängig werden als kleines Unternehmen? 

Das geht leider nicht, sorry, aber einfach nur abkassieren … nur, indem du “ein bisschen” Online-Marketing machst? Nein! Deine Zielgruppen sind nicht dumm, die Konsumentinnen und Konsumenten sind viel kritischer als früher und fordern heute Leistung ‒ also zeig’, was du kannst!
Gehe es strategisch an: Hinter jeder Online-Marketing-Strategie müssen zunächst ein paar Überlegungen stehen. Du kannst natürlich rasch eine Website hochziehen, ein bisschen bloggen, täglich ins Blaue posten und Social Media als Schaufenster benutzen, aber die Rechnung geht auf die Dauer nicht auf, kostet langfristig sehr viel Zeit und bringt dich nicht voran.
Du musst dir über den richtigen Kanal Gedanken machen und verstehen, wie er tickt, verstehen, wie die Leute, die sich darin bewegen funktionieren. Machst du dir am Anfang mehr Gedanken über deine Strategie, wirst du à la longue die besseren Karten haben als der Mitbewerb ‒ und gewinnen, nämlich viele neue Kundinnen und Kunden!

Überlege dir genau, was du deinen Zielgruppen sagen willst, formuliere dein Angebot immer und immer wieder, aber nicht direkt im Kanal, sondern auf deiner Website und auf Landing Pages. Dort wird verkauft, du musst deine Zielgruppen von deinen anderen Kanälen wie Social Media, Blog, Newsletter, … “nur” dorthin bringen;) Und eines muss dir klar sein: Eine sorgfältig aufgebaute, suchmaschinenoptimierte Website mit griffigen Call-to-actions an der richtigen Stelle zieht mehr an, als Blin-Blin-Marketing-Geschwurbel, das an der Oberfläche dahintümpelt.
Du brauchst schon Geduld und Ausdauer, um online etwas aufzubauen und solide zu wachsen. Jede Woche die Strategie wechseln geht auch nicht auf. Denn wenn du schon von einer Strategie zur nächsten springst, kommen deine Leads erst recht nicht mit. Das wirkt launisch, unzuverlässig und ungeduldig, also ‒ less is more! Vereinfache dein Angebot, mach’ nicht den Bauchladen auf, sondern fokussiere. Vereinfache auch deine Werbebotschaften, bringe deine Messages auf den Punkt. Stetig aber sicher zahlt sich diese konsequente Grundlagenarbeit aus und dann beginnst du, wertvolle Kundinnen und Kunden zu gewinnen und deinen Umsatz zu steigern.

machtwort-marketing-blog-passion-led-us-here

Wertvoller Content und Inhalte im Online-Marketing, die deine Zielgruppen wirklich brauchen und fesseln ‒ darauf kommt es an!

Eine meiner Kundinnen hat ein kleines Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern und hat einige von ihnen als “Corporate Influencer” aufgebaut ‒ diese Mitarbeiter erzählen regelmäßig, und zwar jeder in seinem Kanal, über das Unternehmen und über ihre Tätigkeiten. Der eine betreibt mit viel Engagement einen Blog, der andere ist auf Facebook aktiv und der dritte betreut Instagram. Jeder hat seine Zielgruppe klar vor Augen und beschäftigt sich nur mit diesem Kanal und dieser Zielgruppe ‒  alle drei arbeiten jedoch an einer Strategie, die in einem Contentplan mündet, an den sich alle halten. Perfekt!  Sie geben so wertvolle Einblicke, wie das Unternehmen tickt und was es für seine Kundinnen und Kunden tun kann, welche Probleme konkret sie im Unternehmen lösen. Und genau darauf kommt es an: Wer seine Leistungen nicht öffentlich macht und nicht darüber redet oder schreibt, geht in der Masse unter, denn wir werden täglich geflutet von unzähligen Angeboten, die, auch wenn nicht alle von hoher Qualität sind, doch gelegentlich Erfolg haben. Ein Sprichwort sagt: “Jener, der am lautesten schreit, gewinnt!” Etwas Wahres ist da schon dran. Man muss nicht unbedingt gleich schreien, regelmäßiges Berichten in einem authentischen Stil ist Gold wert und der Umsatz steigt!

machtwort-marketing-blog-textenundverkaufen

Lass’ dich inspirieren ‒ profitiere von meinen 1:1 Strategie-Tagen für dich! Rufe mich für deinen Wunschtermin an und lass’ uns darüber plaudern, wie wir dein Business mit der richtigen und machbaren Strategie rasch und nachhaltig onlinefit machen können. 1 ganzer Tag nur für dich, dein Business und deine Marke. 

Lass’ mir deinen Kommentar da, wenn du deine Erfahrungen zu ersten Schritten im Online-Marketing teilen möchtest. Solltest du bereits in den Startlöchern stehen Glückwunsch, gute Entscheidung! Bist du dir dabei noch unsicher und weißt nicht genau, wo du beginnen sollst, dann greife einfach zum Telefon und rufe mich rasch an: 0660 / 2100 285

Kreative Online-Marketing-Gedanken für dich!
Liebe Grüße von Daniela

PS: Abonniere jetzt meinen Newsletter mit vielen Insidertipps aus der Praxis ‒ und hol’ dir den kostenfreien Schrittzähler.Plan.  eine wertvolle Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir genau aufzeigt, wie du Online-Marketing von Beginn an richtig machst, in der richtigen Reihenfolge und mit dem richtigen Timing. So baust du ein Marketing auf, mit dem du verkaufst. Ganz ohne leere Kilometer hinzulegen und viel Geld zu verschwenden.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge