Kostenfreies Mini-Coaching vereinbaren   +43 660 / 2100 285       daniela.kraincic@machtwort-marketing.at

Bereit, als starke Personenmarke online sichtbar zu werden? Die unschlagbare Checkliste für dein Personal Branding!

personal-branding-als-starke-personenmarke-online-sichtbar-werden

Wie du als starke Personenmarke online sichtbar wirst 

Dein Unternehmen ist gegründet, der Businessplan in trockenen Tüchern. Du bist schon richtig heiß darauf, deine Expertise unters Volk zu bringen und mit vielen verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten.

Deine Expertise wird Wellen schlagen, es wird sich schon alles gut entwickeln. Das haben Freund:innen und Familie mehrfach prognostiziert. 

Aber auch wenn du s
ehr gut vernetzt bist und eine Menge Leute kennst und Facebook & Co bislang intensiv privat genutzt hast, wirst du nicht drum herum kommen, dein Unternehmen und dich selbst professionell zu erkennen zu geben und  deine Marke aufzubauen

Kompetenz allein ist kein Alleinstellungsmerkmal mehr, der Mitbewerb spielt auch gut, die Reizüberflutung ist enorm und außerdem …

… bunte Hunde hat man seit jeher besser gesehen als graue Mäuse.

  

 

personal-branding-authentizitaet




Im Marketing spricht man von mindestens rund 7 Berührungspunkten (Touch Points), die es braucht, damit dich jemand registriert in deiner unternehmerischen Existenz und in der Folge Vertrauen zu dir aufbaut und deine Expertise schätzen lernt. Und genau darum geht’s: Vertrauen. In dich und in deine Expertise. 

Wenn du also als einzelne Person ein Unternehmen aufbaust, wirst du − der Mensch  zur Marke. Du  machst dich und deine Person (an)greifbar. Du bist dein eigener Markenbotschafter und Fürsprecher, du bist die personifizierte Expertise.

Besonders online hast du clevere Tools und Kanäle zur Verfügung, die du, wenn du sie mit einer klugen Strategie zu verbinden weißt und gezielt einsetzt, nutzen kannst, um optimal zum bunten Hund zu werden und deinen Brand kontinuierlich aufzubauen. 

Ein Beispiel, wie zu auf mehrere Touchpoints kommen kannst: 

Deine Wunschkund:in (Du hast diese sicherlich durch deine ausführliche Analyse konkret vor deinem geistigen Auge.) entdeckt dich z.B. auf deinem ersten Kanal LinkedIn und folgt dir von dort aus auf deine Website, weil du ein cooles eBook zum Download anbietest. Ladet diese Person das eBook herunter, dann kannst du ihr selbstverständlich weitere spannende, hochwertige Inhalte per E-Mail zukommen lassen, denn sie hat dir für das eBook ihre E-Mail-Adresse mit doppelter Bestätigung hinterlassen. Du darfst sie also kontaktieren laut GSVO. Vielleicht besucht sie dich später auch auf deinen anderen Kanälen, auf die du sie in deinen E-Mails, die du ihr von nun an in strategisch vorteilhaften Abständen aufmerksam machst. Sie liest irgendwann regelmäßig deinen Blog und du kannst ihr in deinem Fach-Newsletter von neuen Produkten, Angeboten und Aktionen erzählen. Und auch von dir gelegentlich die eine oder andere Geschichte, wenn du das magst. 

Die Menschen lieben Storys über Menschen − gib‘ sie ihnen. 

So entsteht eine Customer Journey, eine Reise deiner Wunschkund:in, die immer mehr von deiner Expertise entdecken will,  die du strategisch durch deine Kanäle und dein Angebot führst. Die Person baut Vertrauen zu dir auf, beginnt dich zu mögen. Und wenn du mit deiner Dienstleistung oder deinem Produkt genau ihre Probleme löst, hast du sie als Kund:in auch schon gewonnen. Es liegt an dir und deiner weiteren Betreuung, ob du die Person langfristig wirst halten können oder … 

Zugegeben, das klingt jetzt sehr einfach, und … das ist es auch. Aber nur, wenn du glasklar positioniert bist und als starke Personenmarke mit einer cleveren Onlinestrategie deine Linie fährst. Die Kund:innen, die sich von dir exzellent betreut fühlen, werden dir auch langfristig die Treue halten. Eine genaue Anleitung dazu, wie du dir eine Personal Branding-Strategie anlegst, findest du hier in einem weiteren Blogartikel. 

Und wie du nun als starke Persönlichkeit eine noch stärkere Personenmarke aufbauen kannst, habe ich dir in einer Checkliste zusammengefasst. Es ist ein Mix aus bewährtem Wissen, jahrelanger eigener Erfahrung sowie aus der Zusammenarbiet mit meinen tollen Kundinnen und Kunden, die damit ihren Weg bereits gegangen sind. 

 

 

personal-branding-starke-personenmarke



Wie du als Personal Brand automatisch neue Kundinnen und Kunden gewinnst − hier die ultimative Checkliste!

 
So baust du deine Marke auf −  die ultimative Checkliste für starke Personenmarken:

 

♥ Alle strategischen Feinheiten reflektiert & folgende Fragen klar beantwortet?

Wer bist du im Business-Kontext? 👉 Formuliere es aus in deinem Pitch!
Warum machst du, was du machst? 👉 Du hilfst gerne? Löse das Problem deiner potenziellen Kund:innen!
Was ist dein innerster Beweggrund? 👉 Menschen kaufen nicht, was man macht, sondern warum man es macht. (Simon Sinek)
Hast du eine Vision, also ein Bild von einer besseren Welt? 👉 Formuliere sie in 1-2 Sätzen aus.
Schon überlegt, wie die Mission dazu lautet, also dein Beitrag zur Erfüllung deiner Vision?
Welche Werte sind dir wichtig? 👉 Formuliere diese für dich und zukünftige Geschäftsbeziehungen.

♥ Ist die Zielgruppe klar definiert? 👉 Gestalte deinen Avatar.

SWOT-Analyse gemacht? 👉 Deine Stärken & Schwächen „intern“ sowie die Chancen & Risiken „extern“ ausgelotet, kompakt auf einem Blatt?

♥ Ein Personal Branding-Canvas der SWOT nachgelegt? 👉 Alle deine wichtigsten Marken-Eckpunkte in einem Dokument verewigt? Oder zumindest glasklar in deinem Kopf?

♥ Ist dein Markenname schon entwickelt? Auch ein möglicher Slogan & dein Pitch? 👉 Kannst du in 60 Sekunden auf den Punkt bringen, was du machst, wofür du stehst und für wen das ganze „Remmidemmi“ eigentlich gemacht wird?

♥ Steht das einheitliche Design für deine Erstausstattung (Logo, Visitenkarten, evtl. 1 Kompaktfolder) & für deinen Onlineauftritt (Website als mächtige „Homebase“, sie ist dein Schaufenster, evtl. Blog, Newsletter, 1-2 Social Media-Kanäle, unbedingt E-Mail, „Super-„Signatur) 👉ist alles wie aus einem Guss, steigt die Wiedererkennung und du kommst leichter in die Köpfe deiner potenziellen Kund:innen. 

Professionelle Fotos am Start sagen deinen Zielgruppen, dass du es nicht nur mit deiner Expertise ernst meinst.

♥ Vom ersten Video an sollte man dein Corporate Design − dich − überall wiedererkennen. 

♥ Sei am Anfang immer einfach zu erreichen und über viele „Touchpoints“ 👉 mit einheitlichen Angaben zu Öffnungszeiten, DSGVO und Impressum / AGB in all deinen Kanälen.

♥ Suche dir jene Kanäle aus, die dir liegen und wo deine Zielgruppen sind. 👉 Lieber einen Kanal richtig bespielen als viele nur halbherzig. Sind alle Kanäle in einheitlichem Design?

Spanne ein starkes Spinnennetz: Lege dir in den für dich relevanten Netzwerken Accounts an, die du regelmäßig bespielst − mit hochwertigem und für deine Zielgruppe relevanten Content👉 Tritt Foren und Gruppen bei und kommentiere. Beweise dich − mit fachlichem Know-how, exzellenter Expertise und sympathischem Auftreten.

♥ Wichtig: Erzählen, nicht erklären;) 👉 Nutze jedenfalls die Macht von Storytelling.  

Reziprozität: Teile dein wertvolles Wissen, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten. 👉 Das Vertrauen in deine Expertise wird steigen & dann kommen sie in Scharen. 

Verbreite deine Expertise regelmäßig im Netz und 👉 sorge auch für ihre Promotion. 

♥ Schreibe einmal wöchentlich einen Blogartikel und teile dein Wissen 👉 Hilf‘ so deiner Zielgruppe, erfolgreich zu werden. Dies ist auch dein Erfolg.

Baue eine E-Mail-Liste auf: Gehe in regelmäßigen Kontakt mit deiner Zielgruppe und 👉 lerne so ihren Bedarf, ihre Probleme und ihre größten Wünsche kennen. Deine E-Mail-Liste ist dein pures Gold. 

♥ Nutze Suchmaschinenoptimierung & Google in allen Facetten für dich und deine Online-„Awareness“, und arbeite dich vor auf Seite eins bei Google. 👉 Dies passiert nur dann, wenn du kontinuierlich deine Inhalte aufbaust. 

♥ Schau‘ dich um beim Mitbewerb, 👉 suche dir starke Netzwerke und kongeniale Verbündete, schreibe Gastartikel oder sogar ein Buch & bringe dich in Pole Position. 

Anlassbezogene Online-PR wirkt Wunder & sorgt dafür, dass du in aller Munde bist und Menschen dich auf deiner Website besuchen 👉 sie ist deine „Homebase“ ist, auf der alle Analysen zusammenlaufen. 

♥ Halte Vorträge, Workshops & sei vielfältig wie auch selektiv in deinen Kontakten und Netzwerken. 👉 Sei nicht immer und überall verfügbar. Wer sich rar macht zu gegebener Zeit, ist gefragt. 

♥ Geh‘ auf Roadshow und besuche Messen & einschlägige Events wie 👉 Unternehmer:innen-Frückstück, Diskussionsrunden, Vorträge.

♥ Vielleicht willst du dir ein bestimmtes Outfit zulegen, ein „typisches“ Erscheinungsbild👉 etwas in besonderen Farben, deinen Farben! 

 

Es ist klar, dass du dies nicht alles auf einen Schlag stemmen musst eine Marke braucht auch Zeit, um sich zu entwickeln. Doch die Ur-Botschaften sollten von Anfang an klar und präzise an die Zielgruppen kommuniziert werden. Zickzack verbrennt Zeit und Geld. 

Um Zeit und Geld zu sparen, empfehle ich immer, alles in einer kompakten Content-Strategie zusammenzuführen, um alles optimal zu dirigieren. Dabei hilft dir ein Contentplan als roter Faden durch den Marketingdschungel.
Gerne kannst du dir bei mir einen kostenfreien Content-Planer holen unter kraincic@machtwort-marketing.at 

Wenn du dir bei einem oder mehreren Punkten unsicher bist, schreibe mir in den Kommentar oder kontaktiere mich ganz einfach, auch unter kraincic@machtwort-marketing.at 

 

Lust auf mehr Kund:innen durch clever gesteuerte Online-Sichtbarkeit?

Du willst online sichtbar und als Expertin wahrgenommen werden?
So geht’s: Melde dich jetzt zu meinem Best-of exklusiv für dich an!

Alles wohldosiert & Schritt für Schritt serviert! 
Du kannst dich jederzeit direkt im Newsletter wieder abmelden. 

Als Dankeschön erhältst du den Marketing.Schrittzähler.Plan − mein gratis eBook mit den 7 gezielten Schritten zu sichtbarer Online-Unabhängigkeit!



Alle Infos zu Newsletterversand, Erfolgsmessung, etc. findest du in der Datenschutzerklärung.

 

Wenn du bereit bist, den Markt zu rocken und als starke Personenmarke online sichtbar deine neuen Kund:innen zu erreichen, dann habe ich etwas für dich: Ich habe nun im kommenden Monat wieder 1:1 Coaching-Plätze frei. Schreibe mir einfach eine E-Mail an kraincic@machtwort-marketing.at und wir vereinbaren ein unverbindliches Kennenlernen. So finden wir heraus, ob das Coaching das Richtige für dich ist und wie ich dich bei deinem Personal Branding unterstützen kann. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Vergiss‘ nicht  Schritt für Schritt marketing- & onlinefit. 

Deine Daniela 

 

PS: Schluss mit Zickzack-Marketing und endlich auf geraden Erfolgskurs ‒ damit du online sichtbar wirst für die richtigen Kundinnen und Kunden! Für deinen roten Faden und die richtige Reihenfolge in deinem Marketing gibt es aktuell 4 Möglichkeiten, um mit mir zu arbeiten: 

_1. Hol‘ dir mein kostenfreies eBook, den ‒ Marketing.Schrittzähler.Plan. ‒ und lerne, wie du in 7 simplen & sofort umsetzbaren Schritten dein Marketing Schritt für Schritt auf eine gesteigerte Online-Sichtbarkeit einstellst, ohne länger Zeit & Geld zu verbrennen. Klicke hier.

_2. Folge mir auf Facebook.
Alles rund um cleveres & kreatives Marketing mit vielen Tipps & Tricks zu stimmiger Kundenansprache, Reichweite, Content sowie zu deiner Positionierung als Expertin. Klicke 
hier.

_3. Nimm‘ teil an meinem betreuten Online-Kurs  Perfekt für Dienstleisterinnen, Beraterinnen, Coachinnen & Expertinnen, die ihr Marketing strategisch und in machbaren Schritten anpacken möchten. Hol‘ dir die Details unter kraincic@machtwort-marketing.at 

_4. Arbeite 1:1 mit mir im Online- oder Präsenz-Coaching und lerne Schritt für Schritt, wie du mit authentischem, kreativem Marketing für deine Traumkund:innen online sichtbar wirst. Schreibe mir unter kraincic@machtwort-marketing.at

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

account android arrow-alt-circle-down arrow-alt-circle-left arrow-alt-circle-right arrow-alt-circle-up arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up author bars behance blogger buffer caret-down caret-left caret-right caret-square-down caret-square-left caret-square-right caret-square-up caret-up cart-menu-1 cart-menu-2 cart-menu-3 cart-menu-4 categories chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up clock close comments cookies copyright coupon-discount date-modified date-published discord double-arrows-down double-arrows-left double-arrows-right double-arrows-up dribbble envelope-open envelope eye facebook fax flickr foursquare github gmail google-drive grid-view hashtag hollow-ring homepage instagram ios level-down-alt level-up-alt line link linkedin list-view login logout long-arrow-alt-down long-arrow-alt-left long-arrow-alt-right long-arrow-alt-up medium messenger mobile-menu mobile phone pinterest place qq quote-left quote-right quotes reading-time-hourglass reading-time-stopwatch reddit rss scroll-to-top search shazam shopping-bag shopping-cart side-panel-opening-2-left side-panel-opening-2-right side-panel-opening-left side-panel-opening-right skype slack small-arrow-down small-arrow-left small-arrow-right small-arrow-up sms snapchat soundcloud spinner spotify stackoverflow sync telegram tiktok times-circle tinder trello tripadvisor tumblr twitch twitter viber vimeo vine vkontakte website wechat whatsapp windows wishlist xing yelp youtube zoom